#1 Griff und Rollenhalter Tausch von Magut 02.03.2019 21:08

avatar

Wenn Euch der Blank einer Rute gut gefällt, aber der Griff und RH nicht das ist, was Euch gut in der Hand liegt mal eine kleine Anleitung wie ich das mache.
Meine Daiwa Pro Rex XR hat echt einen guten Blank der mir in der Donau den einen oder anderen Fisch gebracht hat.
ABER der Griff und speziell der RH ist für meine Hand echt bescheiden.
Viel zu dünn und nach 4 Stunden werfen beginnt die Hand zu krampfen.
Also beschlossen der RH und Griff auszutauschen.
So sieht das Original aus --
https://www.hiki.at/produkte/ruten/spinn..._spin-100018374

den alten Duplon Griff mit Heissem Wasser und Messer abgelöst, den RH spiralförmig mit der Eisensäge eingeschnitten (vorsichtig) und mit breitem Schraubendreher vorsichtig "gesprengt" - ging alles leichter wie erwartet.
Dann alles verschliffen - Kleberreste und Lack.
Um den Startring am Blank nicht zu demontieren, hab ich beschlossen den Griff von Hinten ausgehend zu montieren.
Vorgriff rauf RH innen angeraut und auf den Blank geschoben, Hintergriff angepasst (unterfüttert mit Malerkrepp) Alle Teile abgeklebt um spätere Verunreinigungen durch den Kleber zu vermeiden.
Zuerst den Hintergriff verklebt. RH unterfüttert mit 3 "Reihen" Klebeband
zuerst die "Bandagen gut mit Kleber bestrichen und stückweise an seinen Platz geschoben. Dabei jedesmal die Kammern die durch die Klebebänder enstanden sind voll auffüllen. Sobald der RH an seinem Platz ist, Abdeckband entfernen. Zum Ausrichten des RH hab ich kurz eine Rolle angescraubt um die Flucht besser zu sehen.
Dann noch Vorgriff und Abschlussring verkleben und Wieder Abdeckband entfernen.
War eigentlich eine schnelle Lösung und nun hab ich einen Griff und RH der mir viel besser "taugt"
Endkappe wird erst nach dem ersten Probewürfen verklebt, da ich eventuell Balance Gewichte einklebe wenn nötig.
Hab auch gleich den RH um ca 5 cm nach vorne verlegt, um beim werfen einen etwas längeren Hintergriff zu nutzen

#2 RE: Griff und Rollenhalter Tausch von Köderenthusiast 05.03.2019 18:32

avatar

Servus Mario !

Eine schöne Arbeit , wann Testen wir des Ding ???? Juni ????

Petri heil , Jürgen

#3 RE: Griff und Rollenhalter Tausch von Magut 07.03.2019 05:20

avatar

das überleg ich auch schon die ganze Zeit. Eventuell werd ich zum testen am Traunsee mal nur ein Birnenblei rumballern.
Möchte wissen wie weit sich der Schwerpunkt der Rolle auf das werfen auswirkt.
LG
Mario

#4 RE: Griff und Rollenhalter Tausch von Köderenthusiast 10.03.2019 20:04

avatar

Mach mal ein paar Würfe , und montier die Endkappe noch nicht . Du könntest ja auch ein variables Kontergewicht am Griffende verbauen , falls du mal eine leichtere Rolle montieren möchtest .


Petri heil , Jürgen

#5 RE: Griff und Rollenhalter Tausch von Magut 11.03.2019 04:59

avatar

Gute Idee
werd mal schaun, ob ich da was finde mit dem ich Kontergewichte austauschen kann - Gewindebuchse oder so etwas in der Richtung.
LG
Mario

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz